ZigeunerHexe Stanja


Da ich sehr oft gefragt wurde „Was bedeutet wirklich Zigeuner-Hexe“
Hier ist die mögliche Erklärung 😉

Hexe:

mittelhochdeutsch hecse, hesse, althochdeutsch hagzissa, hag(a)zus(sa); 1. Bestandteil wahrscheinlich verwandt mit HAg, also wohl eigentlich = auf Zäunen oder in Hecken sich aufhaltendes Wesen, wohl verwandt mit norwegisch mundartlich tysja = Elfe

 

Zigeuner / Roma:

Seit 500 Jahren und mehr leben in Europa Roma und Sinti, Menschen, die von den anderen Zigeuner genannt werden oder auch Gypsies, Gitans, Gitanos, Cigany und so weiter. Mindestens 10 bis 12 Millionen sind es in ganz Europa. Das heißt, es gibt mehr Roma als Griechen oder Portugiesen oder Tschechen, mehr als Ungarn, Schweden oder Österreicher. Wenn die Roma einen eigenen Staat hätten, wäre er der neuntgrößte in Europa. Doch sie haben keinen. Sie haben keinen Staat und nicht einmal ein gemeinsames Gebiet. Sie leben verstreut in den großen Städten oder an ihren Rändern, in kleinen Dörfern und Siedlungen, und ganz wenige leben noch immer als Reisende in Wohnwagen, die heute nicht mehr von Pferden, sondern von starken Autos gezogen werden.

 

Zigeunermagie:

Zigeunermagie ist eine Generationen Übermittlung der Selbstfindung und Erkennung.
Ich habe von meiner Oma in sehr früheren Jahren, hinter die äußere Maske (Zäunen, Grenzen) zu sehen gelernt, als einziger der 23 Enkelkinder.

 

(kurze Auszug aus Cassandra 2.)

Gespräch zwischen mir und meinem Psychotherapeuten Dipl.-Psych. Gerd Maria Heinen. März 2004…

Ich sehe Sachen, die anderen Menschen nicht sehen können.

Sagte ich eines Tages zu meinen Psychologen als ich glaubte verrück zu sein. Dann habe ich ihn erzählt, was ich bei ihn alles sah (erkennen konnte) und er meinte nur:

Jeder Mensch kennt seine Grenzen. Sie sind Zigeunerin, sie haben nie welche gehabt! Frau Nord, sie waren klinisch tot, sie haben alle Grenzen des normalen empfinden erreicht und überschritten. Niemand weißt, was zwischen Himmel und der erde tatsächlich passiert. Sie sehen etwas was andere nicht sehen können, weil ihre Wahrnehmung grenzenlos ist. sie werden sicher noch oft auf grenzen der anderen stoßen, dennoch Sie sind nicht verrück! Sie sind weise.

Zigeunermagie, Rituale und sogar das Kartenlegen ist für mich wie fester öffnen in anderen Dimensionen.

 

Im LichtzentrumVelden lernte ich diese Sichtigkeit MIT MIK optimal und positiv zu leben.

Mein Beruf ist meine Berufung!

Gern biete ich euch freie Termine für

Einzelsitzungen mit Kartenlegen, Aura Analyse, Hilfestellung und Begleitung für sogenannte unmögliche Dinge des Lebens, möglich zu machen.

Neben Einzelsitzungen unterrichte ich die Kunst des Kartenlegens mit Zigeunerkarten & Tarot und Pentagramm-5Element-Ritualistik.